Förderung der Interkulturalität in Deutschland

 

 

 

Zielgruppe: Geflüchtete, Migranten/-innen und deutsche Staatsbürger

 

 

 

 

In Deutschland leben mehr als 100 Nationen, die ihre Kulturen mitbrachten.Wie können sie friedlich miteinander ohne parallel Gesellschaften leben.

 

Musik ist eine Weltsprache, die keine Übersetzung benötigt, Vorurteile abbaut und Freude verbreitet.

 

In diesem Projekt bieten wir Kinder und Jugendliche Musik- und Gesangsunterricht an. Außerdem veranstalten wir im Laufe des Jahres 2018 einen Kulturabend pro Monat. Die genauen Termine werden auf unsere Hompage bzw. Facebook bekanntgegeben.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Ort: ADIM e.V., Goseriede 8, 30159 Hannover

 

Für Anmeldung und weitere Infos: info@adimev.de    www.adimev.de    www.facebook.com/adimev/

 

 

Download
Anmeldung-ARV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.4 KB