Interkulturelle Kompetenz stärken

 

 

 

In Deutschland leben Menschen von mehr als 100 verschiedenen Nationalitäten. Nur mit Dialog und Bildung ist eine gesunde, multikulturelle Gesellschaft möglich. Alle Bevölkerungsgruppen in Deutschland sollen ermutigt werden, Schritte zu gehen, welche die Integration beschleunigen und effektiver gestalten, um somit ein friedliches Zusammenleben zu erstreben. Integration ist keine Einbahnstraße!

Im Rahmen dieses Seminars werden folgende Fortbildungsseminare durchgeführt:

 

  • Merkmale, Werte und Gefährdung der Demokratie.
  • Theorie und Praxis der Menschenrechte in den demokratischen und diktatorischen Systemen.
  • Erscheinungsformen und Abbaumöglichkeiten des Rechtsextremismus.

 

Zielgruppen: Das Seminar steht für alle Interessierten offen! Für Migranten/-innen, Studierende, , Ehrenamtliche,  Geflüchtete oder Flüchtlingshelfer/-innen. Für jeden ist sicherlich etwas dabei!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeder Teilnehmer erhält bei Abschluss ein Zertifikat

Zeit:

            20. – 21. April 2018: Merkmale, Werte und Gefährdung der Demokratie.

 

                 18.- 19. Mai 2018: Theorie und Praxis der Menschenrechte in

                                                                den demokratischen und diktatorischen Systemen.

 

           22. – 23. Juni 2018: Erscheinungsformen und Abbaumöglich-

                                                                keiten des Rechtsextremismus.

 

Zeit: freitags von 16:00 - 19:45 Uhr

samstags von 09:00 - 18:15 Uhr

 

Ort: Goseriede 8, 30159 Hannover

 

Für Anmeldung und weitere Infos:

 

info@adimev.de

 

 

 

Download
Anmeldung-IKS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 359.3 KB